Musikproduktion

Musikproduktion ist die Herstellung von hörbarer Musik. Anders als beispielsweise die Komposition, die normalerweise auf dem Papier oder im Kopf entsteht, ist eine Musikproduktion die Aufnahme einer Komposition, die anschließend angehört werden kann.

Ein Musikproduzent sorgt also dafür, dass Musiker (oder heutzutage auch Musikgeräte)  eine Komposition in eine hörbare Aufnahme verwandeln. Hierbei gibt es jedoch Unterschiede. Denn manche Musikproduzenten arbeiten auf eigene Initiative und Rechnung. Und andere werden von Musikfirmen beauftragt.

Zudem hat Computertechnologie es einfacher als jemals zuvor gemacht, selbst Musikproduzent zu werden. Mit einem einfachen Computer und einem angeschlossenen Keyboard oder E-Piano kann man schon loslegen. Allerdings benötigt man hierzu einige Kenntnisse, die Musikwissen dir kostenlos vermittelt.

Top Artikel im Bereich Musikproduktion:

https://mk0musikwissencligeu.kinstacdn.com/wp-content/uploads/2018/01/author_1.png

WERBUNG

Werbung

Was macht ein Musikproduzent?

Bevor du damit beginnst, Musik zu produzieren, lohnt es sich, dir einige grundsätzliche Artikel zum Thema Musikproduktion durchzulesen. Was ist ein Musikproduzent? Wie wird man zu einem. Was macht ein Musikproduzent? Und welche Arten an Musikproduzenten gibt es überhaupt? Hier erfährst du nicht nur, was eigentlich die Aufgabenbereiche eines Musikproduzenten sind, sondern auch einige andere Grundlagen zum Thema Musikproduktion.

Free VST Plugins

MedienmusikMusikproduktionFree VST Plugins

Free VST Plugins sind eine gute Möglichkeit, um kostenlos an gute VSTi und Plugins zu gelangen. Mit ein paar kostenlosen Effekten lassen sich hier tolle Ergebnisse erzielen. Und alles for free. Hier runterladen.
Hits erkennen

MusikproduktionSongwritingHits erkennen

4 Komponenten, die jeder Songwriter beachten muss. Jetzt lesen.

Geräte in der Musikproduktion erklärt

Während Musikproduktion früher noch extrem teuer war, haben Computer alles revolutioniert und damit günstiger gemacht. Früher kostete ein Effektgerät gut und gerne mal mehrere Tausend Euro. Heutzutage kann praktisch unendlich davon mithilfe einer Musikproduktionssoftware einsetzen. Dies führt aber auch zu anderen Hörgewohnheiten. Denn eine Musikaufnahme, die mit Technologie aus den 1950ern produziert werden würde, würde heute keine Chance mehr auf Erfolg haben.

In dieser Abteilung erklären wir die also die unterschiedlichen Geräte in einem typischen Musikproduktionsrack. Die Artikel sollten Pflichtlektüre für jeden angehenden Musikproduzenten sein. Aber auch Profis können mit Sicherheit noch den einen oder anderen Tipp mitnehmen und so an ihrem Sound feilen.

Digital Audio Workstations (DAWs) und andere

Heutzutage produziert man Musik mithilfe von sogenannten Digital Audio Workstations. Oder kurz DAWs. Hierbei handelt es sich um Software, die einem Musikproduktion an einem einigermaßen guten PC ermöglicht. Musikwissen zeigt dir die neusten DAWs und erklärt, welche sich für wen eigenen. Wir fügen Hörbeispiele ein und zeigen die unterschiedlichen Features auf.

Zusätzlich gibt es noch eine Vielzahl an Plugins und Refills, die wir an dieser Stelle testen und testen werden. Und natürlich lassen wir auch die Harddisk-Recorder nicht aus den Augen. Diese werden zwar immer seltener, eignen sich aber gerade dann für Musikproduzenten, wenn man keinen leistungsstarken PC zur Verfügung hat oder gerne ein reales Gerät in Händen hält, wenn man einen Song produziert.

Tutorials im Bereich Musikproduktion

An dieser Stelle werden wir demnächst damit beginnen, Tutorials für Musikproduzenten zu posten. Hier wird es darum gehen, wirklich fette Klänge aus deinem DAW herauszuholen. Und natürlich einige Basics, wenn es um Musikproduktion im Allgemeinen gilt. Man darf gespannt sein.

{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ date }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ date }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ date }}