Musiktheorie

Musiktheorie ist ein wichtiges Konzept. Und während es klar, dass jedes Thema, das den Namen “Theorie” in sich trägt, nicht per se Begeisterung auslöst, ist Musiktheorie eigentlich sehr interessant.

Denn hinter der Musik, die wir so gerne hören und machen, steckt die universale Sprache des Universums: Mathematik. Wer Musiktheorie ernst nimmt, kann mindestens doppelt so gute Songs schreiben, bessere Kompositionen erstellen und sogar seine Musikproduktion aufs nächste Level bringen.

Jeder kann sich an den Musikunterricht erinnern, bei dem einen in der Schule das eine oder andere musiktheoretische Konzept einbläut wurde. Allerdings muss Musiktheorie nicht trocken und verstaubt sein. Auf Musikwissen erklären wir dir jedenfalls Musiktheorie einfach und verständlich.

Wir legen Wert darauf, dass man auch weiß, wie man die Theorie in der Praxis anwenden kann. Denn das ist das eigentliche Geheimnis bei jeder Art von Theorie. Nur, wenn auch die Praxis stimmt, kann Theorie sinnvoll sein und Spaß machen.

{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ excerpt }}
{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

{{ image }}

{{ category }}{{ title }}

Top Musiktheorie Artikel:

/wp-content/uploads/2018/01/author_1.png

WERBUNG

Werbung