MusikbusinessWas ist der DMV?

DMV steht für “Deutscher Musikverleger-Verband e.V.” und wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um den Fachverband für Musikverlage beziehungsweise Musikverleger. Musikwissen.com zeigt dir, was er macht. Und ob sich eine Mitgliedschaft für dich lohnt.   Der DMV Der DMV besteht bereits seit über 175 Jahren- zwar nicht formell, trotzdem jedoch als eine Vereinigung von Musikverlegern. In seiner jetzigen Form besteht er seit einer Neuformierung nach dem Zweiten Weltkrieg. Der DMV versteht sich...

Was ist der DMVDMV steht für “Deutscher Musikverleger-Verband e.V.” und wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um den Fachverband für Musikverlage beziehungsweise Musikverleger. Musikwissen.com zeigt dir, was er macht. Und ob sich eine Mitgliedschaft für dich lohnt.

 

Der DMV

Der DMV besteht bereits seit über 175 Jahren- zwar nicht formell, trotzdem jedoch als eine Vereinigung von Musikverlegern. In seiner jetzigen Form besteht er seit einer Neuformierung nach dem Zweiten Weltkrieg. Der DMV versteht sich als Interessenvertreter der Musikverleger aber auch als Dienstleister gegenüber seinen Mitgliedern. Mitgliedsgebühren sind einkommensabhängig und können in Ausnahmesituationen sogar gestundet oder komplett erlassen werden. Voraussetzung zur Mitgliedschaft in diesem Branchenverband ist, dass man aktiv als Musikverlag tätig ist. Die Mitgliedschaft im Verein endet also auch dann, wenn man die Firma aus dem Handelsregister austrägt oder sein Gewerbe abmeldet. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Firma in Deutschland ansässig sein muss.

 

Leistungen des Vereins

Natürlich leistet auch dieser Fachverband- wie alle anderen Verbände- Öffentlichkeitsarbeit. Er vertritt hierbei die Musikverlage und Musikverleger in Deutschland. Rund 90% der Musikverlags-Firmen werden durch den Verband abgedeckt und durch ihn vertreten. Er betreibt neben der Verbandshomepage eine eigene Website für News aus dem Musikverlagswesen und sogar ein eigenes Mitgliedermagazin: “Musikhandel”.

Darüber hinaus leistet er natürlich auch Lobbyarbeit, Vertretung der Mitglieder, Beratung der Mitglieder und Information der Mitglieder – speziell aus der Sicht der Musikverleger. Er bietet seinen Mitgliedern außerdem kostenlose Rechtsberatung in allgemeinen Fragen und einen speziellen Steuerberater für Musikangelegenheiten an und darüber hinaus sogar die Möglichkeit, Forderungen durch ein Inkassobüro durchzusetzen, das für Mitglieder des Verbandes besondere Konditionen anbietet. Dann bleibt noch zu sagen, dass der DMV regelmäßig Preise vergibt und auch Künstler fördert.

 

Lohnenswert?

Sicherlich ist es für Musikverleger und Musikverlagsfirmen von Interesse, Mitglied in diesem speziellen Verlegerverband zu sein. Erstens wird der Einfluss der Musikverleger und Musikverlage in Deutschland gestärkt und zweitens bieten sich hier Möglichkeiten der Zusammenarbeit, Planung und Kontaktknüpfung.

Für Jungunternehmer, die vielleicht neben dem Musikverlag auch noch eine eigenständige, unabhängige Plattenfirma führen, könnte es allerdings zunächst interessant sein, Mitglied im VUT zu werden, bevor wir auch noch Mitglied im DMV werden. Der Grund dafür ist, dass auch der VUT die Interessen von Musikverlegern vertritt, insgesamt jedoch etwas breiter gefächert und vor allem auf den Independent Markt spezialisiert ist. Wer allerdings schon etwas länger auf dem Markt ist oder sich ausschließlich als Musikverlag selbstständig machen möchte, der kann und sollte Mitglied im DMV werden.

Musikwissen.com

Musikwissen.com ist seit Juli 2018 am Markt. Wir bieten dir ständig neue und hoffentlich interessante Inhalte im Bereich Musikbusiness, Songwriting und Musikproduktion. Für alle Musiker, egal ob Anfänger oder Doktor der Musik. Wir versuchen dir revelante Inhalte bereitzustellen, wenn du musikbegeistert bist. Wenn du uns helfen möchtest, kannst du die Artikel, die du gut findest, kommentieren und in den sozialen Medien teilen. Vielen Dank. Mehr über uns erfährt du übrigens auf unserer "Über uns" Seite.